Teresa

Schuppen / talgiges Fell

Hallöchen,

Mein Pflegehund Tía kommt meistens mit schuppigen und talghaltigen Fell zu mir. Sie bekommt Josera TroFu und Pedigree NaFu. Ich kaufe ihr grundsätzlich anderes NaFu wenn sie bei mir ist und das talghaltigen Fell wird dann meist mit der Zeit wieder glänzender. Jedoch die Schuppen bleiben. Habt ihr eine Idee was ich noch tun kann bzw woher das kommen könnte?

Teilen

4 Antworten

  1. Versuch es doch mal mit Lachsöl. Ich gebe meinem (ca. 30 Kilo) 1-1,5 EL Lachsöl mit ins Futter. Seitdem hat sich das Fell enorm verbessert. Das Öl kannst Du auch über das Trofu verteilen und ordentlich durchmischen.

    Drück Tias Besitzer am besten auch eine Flasche in die Hand und erkläre, wie es anzuwenden ist.

  2. Hallo Teresa,

    über welchen Zeitraum verbessert sich denn das Fell? Innerhalb einer Woche, oder zwei? Offenbar scheint Dein Pflegehund wirklich nicht das Dosenfutter zu vertragen. Im besten Fall müssten die Hundehalter dem Hund das Futter weiter füttern, das er bei Dir bekommen hat. So könnte man sehen, ob sich das Fell weiter verbessert und auch die Schuppen verschwinden.

    Ich sehe nur eine Möglichkeit: Bitte die Besitzer eindringlich, das besser verträgliche Futter zu Hause weiter zu füttern. Dem Hund zu Liebe!

    Das wäre echt schade, wenn der Hund eventuell eine Futterallergie hat und die Besitzer das nicht merken.

    Viel Erfolg!

Logge Dich ein und schreibe eine Antwort.