Uwe Schmidt

Gute Tierärzte (innen) in Hannover

Hallo liebe Hundefreunde in und um Hannover. Wer hat gute Erfahrungen mit welchem(r) Tierarzt (ärztin) im Raum Hannover gemacht und kann diesen(e) weiterempfehlen. Wichtig ist mir, dass nicht bei jeder Kleinigkeit gleich sozusagen mit ‚Kanonen auf Spatzen geschossen‘ wird. Soll heissen dass z.B ein leichtes Humpeln nicht Grund dafür sein muss sofort zu Röntgen, (es sei denn der Verdacht auf einen Bruch ist gegeben), sondern zunächst ein leichtes Schmerzmittel zu geben und 1-.2 Tage abzuwarten, ob sich das Humpeln von alleine abstellt. Mit anderen Worten suche ich einen Arzt dem das Wohl des Hundes mehr am Herzen liegt als die Brieftasche. 😉 (wo sind hier eigentlich die smilies?)

Teilen
  1. Ich kann dir die Praxen Pötter/Kirsch in der Nordstadt (https://www.poetter-kirsch.de/) und Gehrke in Linden empfehlen. Welche ich NICHT empfehlen kann ist die Kleintierpraxis Herrenhausen: Die wollten mich bei dem ersten Durchfall, den ich mit meinem Hund erlebt habe, zum Ultraschall in der Tierklinik schicken. Zu der Zeit hatte ich meinen Hund noch nicht lange und im Nachhinein war ich für die ein leichtgläubiger Kunde, dem man alles andrehen kann.
    Bei Kirsch bzw. Gehrke wird sehr fair behandelt, soweit ich das beurteilen kann. Was Hannover und umzu angeht, kann ich noch Lürssen in Hemmingen empfehlen (https://www.kleintierpraxis-lueerssen-hof.de/%C3%BCber-uns/sprechzeiten/). Dort war ich damals auf Empfehlung mit meinem Hund bei der Durchfallgeschichte.

    • 0
  2. Pötter und Kirsch kann ich auch sehr empfehlen, die sind menschlich einmalig nett, sehr gut in der Beratung und Frau Kirsch operiert super. Außerdem verkaufen die einem nicht das teuerste Zeug, sondern machen sehr faire Preise.

    • 0

Bitte logge dich ein, um eine Antwort zu posten