AmmySchlemmy

Wie sage ich anderen Haltern, dass ich gerade keinen Kontakt will?

Ich bin gerade total entmutigt und wollte hier mal fragen wie ihr das macht, wenn ihr keinen Kontakt mit anderen Hunden wollt?

Vor 2 Wochen ist eine Hündin aus dem Tierschutz zu mir gekommen und die Kleine ist (noch) recht ängstlich. Jetzt passiert es mir immer wieder dass entweder frei laufende Hunde zu uns kommen, obwohl ich Ammy demonstrativ kürzer nehme, wenn ich andere Hunde sehe. Am Ende regen sich die anderen Halter dann über mich auf…

Heute kam eine Frau mit zwei Dalmatinern auf uns zu und hat ihre beiden Hunde quasi zu mir und Ammy geschickt. Die beiden Hunde waren nicht unfreundlich aber haben uns bedrängt und Ammy hatte natürlich Angst, wusste nicht wohin und ich war auch überfordert muss ich zugeben! Normalerweise will ich anderen Hundehaltern nichts zurufen, aber heute habe ich die Frau angeschrien, sie soll ihre Hunde zurückholen. Das hat sie auch gemacht und die Hunde ließen sich gut abrufen und ich hatte dann gleich ein schlechtes Gewissen. Mehr als ein böser Blick kam auch nicht mehr zurück.

Was soll ich machen, ich bin total verunsichert und habe mittlerweile richtig Angst mit Ammy rauszugehen. Solche Situationen passieren ständig und es wird nicht besser. Danke schon mal für euren Rat. LG

Teilen
  1. Hallo Ammy,

    das klingt wirklich nach Stress! Aber stell dich darauf ein dass dir sowas leider immer wieder passieren wird. Du solltest lernen genau mit solchen Situationen umzugehen. Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber so ist es.

    Auch wenn mal laut wirst, wie heute, brauchst du auf keinen Fall ein schlechtes Gewissen haben. So was passiert jedem mal. Das kann  man später bestimmt wieder grade rücken.

    Du könntest demonstrativ einen großen Bogen um andere Halter machen. Viele sehen dann, dass du deine Ruhe haben willst.

    Auf jeden Fall wirst mit der Zeit ruhiger werden, und das wir auch dein Hund merken. Mehr kann ich dir auch nicht raten. Vielleicht gibt es noch mehr Tipps.

    • 0
  2. Oh danke für Deine lieben Worte Anna das hilft mir sehr. Gestern musste ich mir meine Verzweiflung von der Seele schreiben. Heute geht es wieder und wir hatten bisher einen entspannten Tag. Du hast vollkommen Recht, ich glaube ich muss wirklich ruhiger werden.

    • 0

Bitte logge dich ein, um eine Antwort zu posten